Wir planen unseren nächsten Wurf für Ende 2019

 

61622

 

 

 

Bailey, Honiahaka Summer Breeze   

 

Wurftag: 17.07.2016

Mutter: Machine Lady Sirius at Honiahaka, Rufname Hope (Northern Inuit)

Vater: Mahlek Ochi Memorian bona fratre at Honiahaka, Rufname Ochi (Northern Inuit)


Gesundheitscheck von Bailey:


HD-B, ED-fast normal und Zwergenwuchs-frei (Untersuchungsergebnisse vom November 2017, Bestätigung des Vereinstierarztes der IG Tamaskan).

DM-Träger (Degenerative Myelopathie).

DNA liegt vor. PRA (Augenuntersuchung) in Ordnung.

Embark-Ergebnisse liegen vor.

Seit 23.10.2016 gehört Bailey zu unserer Familie.

Beschreibung vom 29.10.2017:

Bailey kommt von den Züchtern Tracey und Andy Fowler von der Zucht Honiahaka, Inuits und Wolfdogs, aus England.

Bailey ist im Alter von 15 Wochen zu uns gekommen. Aus ihrer Zucht kennt sie das Leben im großen Rudel und hat sich sofort gut bei uns eingelebt. Sie hat uns und die anderen Hunde freudig begrüßt. Sie verhält sich, als wäre sie immer schon hier gewesen. Sie ist absolut unkompliziert, aufgeschlossen, fröhlich und freundlichen gegenüber Fremden und auch fremden Hunden.

Sie zeigt allerdings auch schon die Tamaskan-Sturheit, wenn sie abwägt, ob sich der Gehorsam für sie lohnt.

Mit Damira tobt Bailey sehr gern und schaut sich viel von ihr ab. Gegenüber Gajo zeigt sie mehr Respekt. Ein kurzes Grummeln vom Chef reicht, um sie zurecht zuweisen. Wenn Gajo es zuläst, spielen die beiden ebenfalls miteinander.

Bailey in kurzen Worten: Total lieb, freundlich, sehr verschmust, anhänglich, beratungsresistent, ein wenig verrückt, ....

Sie hat bei uns den Spitznamen "Bailey Bambuli".

Im Hundesport ist Baiey im Rally Obedience und Mantrailing aktiv.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 64 cm erreicht und wiegt ca. 30 kg.

 

Bildergalerie

Bilder von Bailey